Schlagwort-Archive: Gastronomie

Mit Roggen und Rosinen – Wie eine deutsche Bäckerei Riads Oberschicht verführt

Deutschland gilt als die brotversessenste Nation der Welt. 3247 Brotsorten sind momentan beim Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks registriert. Tendenz: steigend. Der Sinn hinter der Zählung ist, die deutsche Brotvielfalt zum Weltkulturerbe erklären zu lassen. Warum grade Deutschland eine so reichhaltige Brotpalette hervorgebracht hat, gibt Anlass zu Spekulationen. Wesentlich verantwortlich sind jedoch zwei Aspekte: Getreidevielfalt und Kleinstaaterei. Mit Roggen und Rosinen – Wie eine deutsche Bäckerei Riads Oberschicht verführt weiterlesen

Burger King vs. McDonald’s – Wie sich die Konkurrenten gegenseitig ausstechen wollen

Big King oder Big Mac? Mit dieser Frage bringt man ein eingeschlafenes Gespräch binnen weniger Sekunden wieder in Fahrt. Frenetisch diskutieren Verfechter von Burger King mit McDonald’s-Liebhabern. Salate, Pommes, Milchshakes, Getränke, alles wird sorgsam diskutiert. Mit etwas Glück machen beide Seiten einander sogar Zugeständnisse („Die Pommes bei Euch sind wirklich besser.“) oder räumen ein, dass beide Ketten Vor- und Nachteile haben – gewöhnlich jedoch erhärten die Fronten schnell. Wie steht es nun um die Kundenzufriedenheit bei Burger King und McDonald’s? Wer bietet die besseren Innovationen, wer hat das bessere Image – und bei wem schmeckt es eigentlich besser? Burger King vs. McDonald’s – Wie sich die Konkurrenten gegenseitig ausstechen wollen weiterlesen

Neue Hotelkette ganz nach Kundenwünschen

In London hat vor kurzem die neue Hotelmarke Every Hotels ihr erstes Haus eröffnet. Das Konzept dieser Marke ist es, sich in Angebot und Ausstattung vollständig nach den Kundenwünschen zu richten. Dafür wurden diese zwei Jahre lang in ausführlichen Studien analysiert. Die Kriterien, die ganz oben auf der Wunschliste der Hotelgäste standen, sind demnach ein hoher Schlafkomfort, keine versteckten Extras sowie ein zügiger Check-in. Neue Hotelkette ganz nach Kundenwünschen weiterlesen

Schlechter Service kostet die Unternehmen Geld und Kundschaft

Der Begriff der „Servicewüste Deutschland“ hat vor einigen Jahren Schlagzeilen gemacht, und bereits etliche Unternehmen und Dienstleister aufgerüttelt, ihren Kundenservice und das Servicemanagement zu verbessern. Doch auch aktuell sind noch rund 40 Prozent aller deutschen Verbraucher unzufrieden. Etwa 80 Prozent von ihnen haben schon mal einen Kauf wegen des schlechten Service abgebrochen.
Schlechter Service kostet die Unternehmen Geld und Kundschaft weiterlesen