Schlagwort-Archive: Outdoor-Produkte

Krise an der Wurzel – Warum die Outdoor-Branche weniger boomt

Outdoor ist in. Firmen wie Globetrotter, Jack Wolfskin und The North Face geben Millionen für Werbekampagnen aus, die einsame Zelte auf wild-romantischen Bergheiden zeigen, oder athletische Kletterer mit Sonnenbrillen, die an weißen Wänden in den strahlend blauen Himmel steigen. Was die Werbung dem Betrachter suggerieren soll, ist nicht schwer zu durchschauen – und es funktioniert: 6,6 Millionen Deutsche geben an, häufig zu wandern. Weitere 5,5 Millionen joggen, unternehmen Wald- oder Geländeläufe, und weitere 3,8 Millionen machen Walking. Deutschland ist auch mit großem Abstand der größte europäische Absatzmarkt für Outdoor-Artikel. Bis vor wenigen Jahren boomte das Geschäft, die Hersteller hatten über Jahre hinweg zweistellige Zuwachsraten. Aber inzwischen kriselt es, obwohl der Markt noch immer ein Riesengeschäft ist. Krise an der Wurzel – Warum die Outdoor-Branche weniger boomt weiterlesen

Aufschwung in der Outdoor-Branche – Kundenwünsche werden immer wichtiger

Erst vor kurzem noch hatte die Outdoor-Branche mit einem deutlich sinkenden Umsatz zu kämpfen. Jetzt geht es langsam wieder bergauf, wie aktuelle Zahlen belegen. Danach hat die Branche auch in Zukunft gute Chancen, das mit Abstand größte Kernsegment des Sportmarktes zu bleiben. Voraussetzung dafür ist aber nach Meinung von Experten, dass Firmen und Unternehmen von nun an stringent neue Konsumtrends am Markt ermitteln, und sich verstärkt nach Kundenwünschen und geänderten Kaufkriterien richten.
Aufschwung in der Outdoor-Branche – Kundenwünsche werden immer wichtiger weiterlesen