Schlagwort-Archive: quantitative Marktforschung

E-Mail-Anfragen dürfen nicht ins Leere laufen

Zahlreiche Verbraucher haben sich schon einmal darüber geärgert, wie Unternehmen auf E-Mail-Anfragen oder Beschwerden reagieren. Nur wenige Antworten boten schnell und unkompliziert eine optimale Lösung an. Viele Unternehmen antworteten gar nicht, oder schickten statt einer hilfreichen und individuellen Nachricht nur eine Standard-E-Mail an den Absender zurück.

Dabei sind zufriedene Kunden der Schlüssel zum Erfolg jedes Unternehmens, und die Kundenbeziehung endet eben nicht schon nach erfolgreicher Beratung und Verkauf eines Produktes. Für die meisten Verbraucher sind auch weiterführende Beratung und Service enorm wichtig, und das ganz besonders, wenn es sich zum Beispiel um komplizierte technische Geräte handelt. Unternehmen, die ihren Kundenstamm also langfristig halten wollen, müssen somit nicht nur ihre Produkte, sondern auch ihren Service den Wünschen der Verbraucher anpassen. Und besonders im sensiblen Bereich der Kundenanfragen und –beschwerden per E-Mail bedeutet das, passgenau auf den Bedarf der Verbraucher einzugehen.
E-Mail-Anfragen dürfen nicht ins Leere laufen weiterlesen

Servicequalität bei Banken muss weiter optimiert werden

Aktuelle Medienberichte zeigen deutlich, dass die Banken zurzeit keinen leichten Stand haben. Umfragen belegen, dass sich zahlreiche Bankkunden in Deutschland und europäischen Nachbarländern nicht sonderlich wertgeschätzt fühlen. Die Geldinstitute müssen also umdenken, und ihren Kunden ein verbessertes und positives Kundenerlebnis bieten. Dazu gehören vor allem individueller Service und professionelle Bankberater. Doch schaffen es Bankmitarbeiter, die Kunden umfassend und entsprechend ihren Wünschen und ihrem Bedarf zu beraten? Oder geht der Kunde mit einem ganz anderen Produkt nach Hause, als er eigentlich haben wollte?
Servicequalität bei Banken muss weiter optimiert werden weiterlesen